Öffentliches Studienregister des CCC-München

Studie AGO-Ovar 17

Studie Studiendesign Status Ein-/Auschlusskriterien Therapie Teilnehmer Dokumente Berechtigungen Tumorboards

Studie
World
Studienakronym
:
AGO-Ovar 17
World
Vollständiger Titel
:

A prospective randomized Phase III trial to evaluate optimal treatment duration of first-line bevacizumab in combination with carboplatin and paclitaxel in patients with primary epithelial ovarian, fallopian tube or peritoneal cancer.
The BOOST (Bevacizumab Ovarian Optimal Standard Treatment) Trial

World
Beschreibung
:

Following primary cytoreductive surgery, patients with newly diagnosed FIGO stage IIb - IV (all grades and all histological types) epithelial ovarian cancer (EOC), fallopian tube carcinoma (FTC) or primary peritoneal carcinomas (PPC) with indication for a platin/paclitaxel chemotherapy

World
EudraCT-Nr.
:
World
Zuständige Einrichtung
:
Lmu
Krankheitsentitäten
Klassifikation Code Beschreibung
ICD-10-GM C56 Bösartige Neubildung des Ovars
ICD-10-GM C57.- Bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter weiblicher Genitalorgane
ICD-10-GM C78.6 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums
Studiendesign
World
Verblindungstyp
:
Offen
World
Studienphase
:
III
Status
World
Status
:
Rekrutierung beendet
Voten
World
Ethikkommission - Votum
:
Positiv
World
BfArM - Votum
:
Positiv
Initiierung & Abschluß
World
Abschlussdatum (Plan / Ist)
:
Unbekannt / Unbekannt
Therapie
World
Therapielinie
:
1
Teilnehmer Die Studienleitung hat einer Freigabe der Kontaktdaten der Hauptprüfer bzw. Hauptansprechpartner nicht explizit zugestimmt.